Auszeichnungen und Förderungen der JGU-Treuhandstiftungen im Geschäftsjahr 2022

Liebe Vertreterinnen und Vertreter der JGU-Treuhandstiftungen,

wir bitten Sie, die Auszeichnungen und Förderungen, die Sie im Geschäftsjahr 2022 beschlossen bzw. vergeben haben, an uns zu übermitteln. Bitte füllen Sie das Formular für jede Preisträgerin oder jeden Preisträger und jede Förderung einzeln aus. Diese Informationen sind zugleich die Grundlage für das Erstellen der Urkunden und für den Jahresbericht 2022 der Johannes Gutenberg-Universitätsstiftung.

Bitte beachten Sie:
Nachwuchspreise und -förderungen des Jahres 2022 werden in der Regel auf dem Dies academicus 2023 verliehen. Wir leiten die erhaltenen Informationen an das Gutenberg-Nachwuchskolleg weiter, das den Dies Academicus federführend betreut.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Dr. Kristina Pfarr
Leiterin Bereich Universitätsförderung und Alumni (JGU)
Geschäftsführerin JGU-Stiftung
Tel. 3927007, E-Mail


Rückmeldeformular

Die Übertragung von Inhalten aus diesem Formular erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung (SSL).
CAPTCHA ImageBitte nebenstehenden Code hier eingeben. Vielen Dank!
[ Anderes Bild ]
Für welche der Treuhandstiftungen möchten Sie Informationen übermitteln?
Bitte übermitteln Sie hier und in den folgenden Feldern Informationen zur jeweils ausgezeichneten Person. Wenn keine Person ausgezeichnet, sondern ein Projekt gefördert wurde, machen Sie bitte weiter mit Schritt 3.
Bitte geben Sie an, zu welchem Fachbereich/ welcher künstlerischen Hochschule und ggf. zu welchem Institut der JGU die ausgezeichnete Person gehört.
Bitte geben Sie die Höhe des Preisgelds oder der Förderung an.
Bitte wählen Sie die Art der Förderung aus. Wenn Sie 'Anderes' ausgewählt haben, bitten wir im nächsten Schritt um eine kurze Erläuterung, um welche Förderung es sich handelt.
Bitte beschreiben Sie die Art der Förderung (z. B. Druckkostenzuschuss, Reisestipendium für Projekt XY,...).
Falls eine Abschlussarbeit ausgezeichnet wurde, geben Sie hier bitte den genauen Titel der Arbeit ein. Falls nicht, machen Sie bitte weiter mit Schritt 6.
Falls eine Abschlussarbeit ausgezeichnet wurde, nennen Sie hier bitte die Betreuerin oder den Betreuer der Arbeit.
Falls eine Abschlussarbeit ausgezeichnet wurde, geben Sie hier bitte die Art der Qualifikationsarbeit ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen an.