Informationen für Förderer

Ihre Vorteile

Mit Ihrer Beteiligung am Deutschlandstipendium helfen Sie den Spitzenkräften von morgen, sich auf eine anspruchsvolle Ausbildung zu konzentrieren. Aber auch Sie als Förderer profitieren von Ihrem Engagement:

  • Sie übernehmen gesellschaftliche Verantwortung.
  • Sie stärken das Netzwerk von Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.
  • Die JGU bietet eine große Vielfalt an Studienfächern – und Sie können festlegen, ob Ihre Unterstützung Studierenden einer bestimmten Fachrichtung zukommen soll.
  • Sie präsentieren sich als attraktiver Arbeitgeber.
  • Sie entscheiden, wie Sie Ihren persönlichen Kontakt zu den Spitzenkräften von morgen aufbauen und für Ihr Unternehmen nutzen.
  • Wir laden Sie und Ihre Stipendiatinnen oder Stipendiaten zu unserer jährlichen Festveranstaltung zur Stipendienvergabe ein.
  • Wir würdigen Ihr Engagement gerne auch mit Ihrem Logo in Publikationen der JGU, sofern Sie dies wünschen.
  • Sie erhalten das Logo des Deutschlandstipendiums, das Sie auf Ihrer Website platzieren können. Sie können die Förderung als Spende steuerlich geltend machen.

  

Ihre Fördermöglichkeiten

Die Basis für die Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft sind unsere Studierenden, die durch ihre Fähigkeiten, ihr Engagement und ihre Neugier dazu beitragen, die Welt von morgen zu prägen. Dazu ist es wichtig, dass sie sich ungeachtet der ökonomischen Verhältnisse voll und ganz auf ihr Studium konzentrieren können.

Förderpaket A
Bereits mit 1.800 Euro pro Stipendium unterstützen Sie für je ein Jahr eine herausragende Nachwuchswissenschaftlerin oder einen herausragenden Nachwuchswissenschaftler. Diesen Spendenbeitrag verdoppelt der Bund, so dass die Studentin oder der Student eine monatliche Unterstützung von 300 Euro erhält.

Förderpaket B
Wenn Sie das Deutschlandstipendium an der JGU mit einer größeren Summe unterstützen möchten, übernehmen Sie mindestens zwölf einjährige Stipendien oder vier Stipendien für drei Jahre. So haben Sie die Möglichkeit, dem Stipendium einen Namen zu geben. Selbstverständlich wird auch in diesem Fall Ihre Förderung vom Bund verdoppelt.

Förderpaket C
Wir bündeln auch kleinere Spendenbeträge, die wir mit den Zuwendungen anderer Geldgeber und dem Beitrag vom Bund zu einem Stipendium zusammenfügen.

Auf Wunsch können Sie festlegen, ob Ihre Unterstützung Studierenden eines bestimmten Fachbereichs zukommen soll.

Selbstverständlich können Sie Ihre Zuwendung als Spende steuerlich geltend machen.

Wer wird gefördert?

Bei der Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten zählen in erster Linie belegbare Spitzenleistungen in Schule und/oder Studium. Aber auch die Bereitschaft, soziale Verantwortung in der Familie, im Verein oder in einer sozialen Einrichtung zu übernehmen, sowie der familiäre Hintergrund der Bewerberinnen und Bewerber, können als Auswahlkriterien hinzugezogen werden. So sollen junge Talente gefördert werden, die bereit sind, in der bundesdeutschen Wirtschaft oder Wissenschaft Verantwortung zu übernehmen. Die Verantwortung für die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten liegt bei der Hochschule.