Das Deutschlandstipendium an der JGU

„Das Deutschlandstipendium stärkt die Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Förderung engagierter Nachwuchstalente ist eine gesellschaftliche Aufgabe. Sie zählt zu den schönsten und nachhaltigsten Investitionen in die Zukunft.“         
(Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung)
 

Dieser gesellschaftlichen Aufgabe haben sich seit 2011 viele Förderer an der Johannes Gutenberg-Universität angenommen, denen wir an dieser Stelle herzlichst danken!

Fördern von begabten und engagierten Studierenden heißt: Mit einer Investition von 1.800 € im Jahr, die steuerlich abgesetzt werden kann, ermöglichen Sie jungen Studierenden, sich ohne Druck auf ihr Studium zu konzentrieren und sich persönlich weiterzuentwickeln.

Unternehmen können gleichzeitig leistungsstarke und engagierte Nachwuchskräfte für sich gewinnen. Angesichts der angespannten Nachwuchskräftesituation in einigen Disziplinen, ist das eine große Chance.

 

 

Erfahren Sie hier mehr über das Deutschlandstipendium –

und machen Sie mit!