Freundeskreis F.T.S.K. Germersheim e.V.

Der Vereinigung zur Förderung des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim gehören Bürgerinnen und Bürger der Stadt Germersheim und des Umkreises, Dozentinnen und Dozenten, Absolventinnen und Absolventen und Studierende des FTSK an. Sie hat laut Satzung zum Ziel, die Verbundenheit zwischen dem FTSK, der Stadt Germersheim und dem Land zu pflegen und den Fachbereich in seinen Aufgaben zu fördern.

Der Freundeskreis FTSK lädt ein zu Vorträgen, Workshops etc. und gewährt Zuschüsse für Exkursionen, Vorträge, wissenschaftliche Tagungen und Veröffentlichungen. Er übernimmt die Kosten für die Abonnements einiger teurer ausländischer Zeitungen und leistet für studentische Veranstaltungen im kulturellen Bereich (Konzerte, Theatervorstellungen, Vorträge, etc.) Ausfallbürgschaften. Der Freundeskreis zeichnet die drei besten Vordiplom- und Diplomprüfungen in einem Studienjahr mit einem Geldpreis zur Anschaffung von Fachliteratur aus und stellt Studierenden bei plötzlicher unverschuldeter Notlage oder für Auslandsaufenthalte Mittel zur Verfügung.

Der Freundeskreis FTSK Germersheim e.V. bestreitet diese Aufwendungen aus Spenden, den Einnahmen des Sommerfestes und aus den Mitgliedsbeiträgen.

 

1. Vorsitzende: B. Menzel

2. Vorsitzender: G. Müller