Freunde der Universität Mainz e.V.

Der 1951 gegründeten Vereinigung "Freunde der Universität Mainz e. V." gehören Mitglieder und Ehemalige der Johannes Gutenberg-Universität sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, der Wirtschaft, der freien Berufe, des Dienstleistungsbereichs und der Politik an. Der Freundeskreis steht allen Bürgern offen. Er hat sich zum Ziel gesetzt, Forschung und Lehre der Johannes Gutenberg-Universität zu fördern und die Verbundenheit zwischen der Hochschule, der Stadt Mainz und dem Land sowie zwischen den Ehemaligen und ihrer Universität zu pflegen und zu vertiefen. Er lädt zu Veranstaltungen der Universität und zu eigenen Veranstaltungen ein. Insgesamt wurden aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden der Vereinigung der "Freunde der Universität Mainz e.V." bisher knapp sechs Millionen Euro für die Förderung von Forschung und Lehre an der Johannes Gutenberg-Universität aufgebracht. Die Mittel wurden unter anderem zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, zur finanziellen Unterstützung von Forschungsprojekten, Veranstaltungen und Tagungen sowie zur Anschaffung wissenschaftlicher Werke und Geräte verwendet.

Ehrenvorsitzender: Dr. Hans Friderichs, Bundesminister a.D.
1. Vorsitzender: Peter Radermacher 
Stellv. Vorsitzender und Geschäftsführer: Ferdinand Scherf
Schatzmeister: Peter Geipel

 

Bankkonten:
Commerzbank AG Mainz, Konto 02 349 978 00, BLZ 550 800 65 
Deutsche Bank AG Mainz, Konto 0 163 675, BLZ 550 700 24


Kontakt Kontakt
Freunde der Universität Mainz e.V.
Geschäftststelle
Dagmar Endert (Mo, Do 8-12 h)
Ernst-Ludwig-Straße 10
D 55116 Mainz
Tel +49 6131 554-2952
Fax +49 6131 554-3251

Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen