Emilie Lemmer-Stiftung

Die Emilie Lemmer-Stiftung wurde 1965 errichtet. Aus ihr werden Beihilfen an unbemittelte Studierende der katholischen Theologie und an unbemittelte katholische Studierende der Medizin gewährt. Vorschlagsberechtigt sind die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Mainz sowie die Universitätsmedizin Mainz. Die Vorschläge sind über den Präsidenten der Johannes Gutenberg-Universität Mainz an den Vorstand der Stiftung zu richten.