Stiftung für Jüdische Studien – Stiftung zum Andenken an Prof. Dr. Günter Mayer

Hintergrund

Die Stiftung wurde zum Andenken an Professor Dr. Günter Mayer errichtet. Sie ist eine nicht rechtsfähige Stiftung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Körperschaft des öffentlichen Rechts (Stiftungsträger).

Zweck Zweck der Stiftung für Jüdische Studien ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung. Der Stiftungszweck wird insbesondere verwirklicht durch
  • Förderung theologisch-wissenschaftlicher Arbeiten unter besonderer Berücksichtigung der Fachrichtung Judaistik an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Johannes Gutenberg-Universität Mainz,
  • Finanzierung der Beschäftigung von studentischen Hilfs- und Bibliothekskräften,
  • Literaturbeschaffungen und Sachausstattungen.
Begünstigter Personenkreis Fachrichtung Judaistik der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Mainz