Alfred Dollwet-Stiftung

Die Alfred Dollwet Stiftung wurde im Jahr 2008 von der inzwischen verstorbenen Gisela Dollwet gegründet. Sie hat ihren Sitz in Mainz.

Der vielfältig interessierte Ehemann der Stifterin und Namensgeber der Stiftung hatte ein ganz besonderes Interesse an der Hirnforschung. Stiftungszweck ist daher die Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der Hirnforschung sowohl an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz als auch an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Die Stiftung will damit einen Beitrag leisten, dass Krankheitsbilder früher erkannt und Heilungsmethoden entwickelt werden können.

 

 

(Tel +49 6131 39-25890, Fax +49 6131 39-25792, E-Mail)