Beispiele nachhaltiger Projektförderung an der JGU

Elisabeth Gateff stiftet Botanischem Garten weitere Kunstwerke
Illustration

Die emeritierte Genetikprofessorin Elisabeth Gateff tritt seit Jahren als großzügige Förderin des Botanischen Gartens in Erscheinung. Mit einer großen Privatspende in Höhe von 50.000 Euro hat sie im Jahr 2008 den Bau der Grünen Schule im Botanischen Garten auf den Weg gebracht. Seitdem stiftete sie dem Botanischen Garten immer wieder bedeutende Werke regionaler Künstler wie die Plastik "Tanzpartie" des renommierten Bildhauers Eberhard Linke.

» Hier lesen Sie mehr...   


Freunde der Universität Mainz e.V. schaffen die Grundlage für die Errichtung der "Schule des Sehens"
Illustration

Anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums haben die Freunde der Universität Mainz mit einem Startkapital von 300.000 Euro die Grundlage für die Einrichtung einer multifunktionalen Pavillonanlage auf dem Universitätscampus geschaffen. Mit der "Schule des Sehens" entsteht so ein Forum für kreative Wissenschaftskommunikation an der JGU.

» Hier lesen Sie mehr...


Boehringer Ingelheim Stiftung fördert in großem Ausmaß Spitzenforschung an der Universität Mainz
Illustration

Über einen Zeitraum von 10 Jahren fördert die Stiftung mit insgesamt 100 Millionen Euro die Errichtung und den Betrieb des Instituts für Molekulare Biologie (IMB). Damit erhält Rheinland-Pfalz eine der größten Privatspenden, die bislang in eine Wissenschaftseinrichtung an einer Universität geflossen sind. Das Land beteiligt sich an der Gründung dieses Exzellenzzentrums und lässt ein neues Gebäude errichten.

Mit weiteren insgesamt 50 Millionen Euro fördert die Stiftung seit 2013 über einen Zeitraum von zehn Jahren Wissenschaft und Forschung insbesondere im Bereich der Lebenswissenschaften. Diese Mittel werden zur Finanzierung der Forschung und der Forschungsförderung im Sinne des Zukunftskonzepts eingesetzt, das die Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder erarbeitet hat.

» Hier lesen Sie mehr...   


Großzügige Spende der Geotechnik Büdinger Fein Welling GmbH Mainz zur Unterstützung der familiengerechten Hochschule
Illustration

Die JGU eröffnet einen Eltern-Kind-Raum für studierende und beschäftigte Eltern in Wissenschaft und wissenschaftsstützenden Bereichen dank einer 10.000 Euro-Spende der Geotechnik Büdinger Fein Welling GmbH Mainz.

» Hier lesen Sie mehr...


Weitere Berichte rund um das Thema Fördern und Stiften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz finden Sie hier.