Magazin

STIFTUNGSPROFESSUR 2014

STIFTUNGSPROFESSUR 2014

Heisser Knall versus kaltes Plätschern

14. Juli 2014
Zum Finale seiner Vorlesungsreihe "Vom Urknall zur Dunklen Energie – Eine Zeitreise durch das Universum" richtete Prof. Dr. Christof Wetterich den Blick auf den Ursprung des Universums. Der 15. Träger der Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur begann mit der Frage "Was war vor dem Urknall?" und endete mit einem neuen Konzept vom Kosmos.
mehr lesen
Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen